Kékfrankos (Blaufränkisch) ist die Rebsorte von Sopron. Hier hat sie ihren Ursprung. Während der letzten Jahre erlangte diese Sorte viel internationale Anerkennung, wohingegen sie in Ungarn noch immer ein Außenseiter ist. Für lange Zeit war der Kékfrankos hier unverstanden und wurde falsch behandelt. Niemand kümmerte sich darum, bis mein Vater 1997 den ersten Top-Blaufränkisch kelterte.
Balf ist ein kleiner Ort am Neusiedler See. Viele Thermalquellen liegen hier. Einige werden als Heilbäder genutzt, während das Wasser anderer als Mineralwasser abgefüllt wird. Unser Kékfrankos ist ein Wein, der mit einem tiefen Verständnis der Region und des Ortes gemacht wird.

Weninger - Kékfrankos Balf 2017

Artikelnummer: 0026
€10,50Preis
  • Geschmack: Schwarzkirsche - pikant würzig - samtiges Tannin

    Herkunft: Ungarn - Balf

    Rebsorte: Blaufränkisch

    Weingarten: biodynamisch

    Weinkeller: Spontangärung, unfiltriert, ungeschönt

    Alkohol: 12,5 % Vol

    Allergene: enthält Sulfite

    Flascheninhalt: 0,75 l

    Preis / Liter: 14,00 Euro / 1 l

  • HU-ÖKO-01

Adresse

Augustenstraße 25

80333 München

Deutschland

Kontakt

E-Mail: info@zerodosage.de

Tel.: +49 (0) 89 18 92 20 79

  • Facebook
  • Instagram

Öffnungszeiten

Di - Do:    16:00 - 20:00
Fr - Sa:    12:00 - 20:00
Sonn- & Feiertage geschlossen

Impressum & Datenschutz     ABGs & Widerrufsrecht    Versandkosten

 

 

© 2020 Zero Dosage.